Imagefilm Anwaltskanzlei

Unserem Nachwuchs ist es gelungen, zusammen mit einem professionellen Filmteam einen ganz besonderen Imagefilm für John Christall zu entwickeln.

Unser Verkehrsanwalt John Christall ist ein ein echter Autofan mit einer Flotte von “Youngtimern”. Er kennt sowohl die schönen Seiten als auch die Schattenseiten des Autofahrens. Unserem Nachwuchs ist es gelungen, zusammen mit einem professionellen Filmteam einen ganz besonderen Imagefilm für ihn zu entwickeln.

Storyboard erstellen

Bevor man so richtig loslegen kann, müssen Ideen für den Film entwickelt werden. Die werden dann in Form eines Storyboards “Bild, Ton, Beschreibung” dem Kunden vorgestellt und verabschiedet. Kosten- und Zeitplan werden mit dem Auftraggeber abgestimmt und verabschiedet.

Durchführung

Innerhalb eines Tages hat das Filmteam in unserer Begleitung und mit kreativen Lösungsansätzen die Bildaufnahmen für den Film fertig gedreht. Der O-Ton war nach einem Termin von 40 Minuten perfekt.

Supervision der Filmaufnahmen und Finish

Natürlich war’s das noch nicht mit unserem Film: Musik und Cut fehlten noch. In enger Zusammenarbeit mit dem Filmteam war das aber auch kein Problem: Schnell war Musik ausgewählt, die wir in Abstimmung mit Herrn Christall einstimmig für passend empfunden haben. Auf der Grundlage der Musik konnte das Filmteam den Cut vornehmen – und voilà: Der Film war fertig und bereit, geteilt zu werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen:

» verkehrsrecht-christall.de | Website vom Fachanwalt für Verkehrsrecht John Cristall

Referenz teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin